Film|Dubbed Anleitung - Adobe Audition und Vorarbeiten - Bloodsuckerz Board
Bloodsuckerz Board  

Zurück   Bloodsuckerz Board > DISKUSSIONEN > Tutorials und Tipps

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 07.03.2016, 17:10   #1
Uploader
 
Benutzerbild von der rabe
 
Registriert seit: 03.07.2010
Beiträge: 1.764
Abgegebene Danke: 2.337
Erhielt 28.893 Danke für 287 Uploads
Standard Film|Dubbed Anleitung - Adobe Audition und Vorarbeiten

Beinhaltet folgende Arbeitsschritte und ist völligst simpel gehalten, also für jeden Anfänger verständlich und nachvollziehbar.

Die benötigten Programme sind der Liste oder dem Film zu entnehmen und
zahlreich im Netz zu finden.


(ca. 35 Minuten Spielzeit / .mkv / ca. 675 MB)

Dubbed Beispiel ist ein US-DVD-Rip von Voyage to the Bottom of the Sea.
Klasse Serie, die man sich eigentlich nicht mit dem "miesen" deutschen TV-Bild geben sollte


Download - Dubbed Anleitung & Vorarbeiten / Hoster SO:


Passwort:


-------------------------
Tonspur-Geschwindigkeit anpassen (NTSC<-->PAL) mit audacity

Bitte die WERTE dafür hier entnehmen:
https://www.bloodsuckerz.net/tutoria...-audacity.html

Geändert von der rabe (07.03.2016 um 17:59 Uhr)
der rabe ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 146 Benutzer bedanken sich bei der rabe für diesen Upload:
a1all (29.12.2016), adones (12.03.2016), ahz77 (25.03.2016), Akuma (22.04.2017), anarchopsychot (13.03.2016), Andreas1607 (14.04.2017), arthurtschik91 (06.03.2017), Babybell (27.08.2017), badtaste (13.03.2016), ballony (31.03.2016), Barbara (15.12.2016), bbbb71 (22.07.2016), bennybunny (23.05.2016), Bie (20.05.2016), bigevel (22.04.2017), blablub71 (15.12.2016), blodsuckerforme (22.01.2017), bloodcore (30.03.2016), bloodklaat (17.07.2017), blutmeister (22.12.2016), boesherr (21.05.2016), Bond_06 (25.03.2016), brother59 (13.03.2016), Bubuman (16.05.2016), c3r0s1n (14.01.2017), CAPankow (09.03.2016), CarloHmann25 (02.07.2016), catweazle69 (18.06.2016), Chanson (07.03.2016), chaozcity (09.06.2016), Charliechan (21.06.2016), cooloi (22.05.2016), Cosmor (15.07.2017), cube77 (26.10.2016), D4rkst0rm88 (20.05.2016), dacx (15.01.2017), deen0x (08.11.2016), Defaman (16.05.2016), Defiant (10.05.2016), dicky (19.01.2017), dimix (13.01.2017), dinsi (10.10.2017), DonnyKohler (03.10.2017), Dracula2000 (22.07.2016), drugduck (10.01.2017), duron (09.03.2016), Eagle (11.03.2016), Eule-08/15 (07.03.2016), falkze (23.03.2016), FatalKiss77 (20.07.2017), ferdi473 (23.03.2016), Feuerstein (25.07.2016), fidelio (04.08.2016), freddy_k (22.07.2016), g1675251 (22.11.2016), gelberaffe (11.03.2016), Giulio_Sacchi (18.12.2016), haraldy (11.03.2016), HawkeyeBerlin (26.10.2016), HerbieHupser (13.03.2016), horstbraack (14.06.2016), hospitalr (11.03.2017), huehnerschrecker (11.11.2016), ingemeisel (12.08.2016), JackBlack (22.04.2017), japon46 (13.02.2017), jefflynne (12.04.2016), Jelzinwodka (24.12.2016), joeyy (22.01.2017), johnnymoped (07.10.2017), johnwayne70 (01.08.2016), Joy1405 (19.12.2016), karl may (14.08.2017), Kenny60 (16.07.2017), Kim2005 (22.07.2016), king_belau (02.11.2016), Knollenfurz (23.04.2016), kubi123 (10.03.2016), Kumbbl (28.03.2016), leecher (07.05.2017), MadMax87 (26.10.2016), magicmenne (09.03.2016), marban (09.03.2016), markdean (13.02.2017), Maxi (09.03.2016), mccyber (31.08.2017), MEGATRON (20.12.2016), mhulli (19.04.2017), Mixmasta (17.12.2016), mocno (15.09.2017), Mole (26.12.2016), morris (06.05.2017), murdahone (21.05.2016), nakor1963 (01.08.2016), Name (26.08.2017), Nephilim666 (23.10.2016), netopir (19.05.2016), neuer (28.12.2016), nodunlop (19.01.2017), oscar_14 (14.08.2017), ozw (22.11.2016), paranoid06 (20.07.2016), PiroMaster (22.01.2017), pleuraerguss (08.03.2016), Psychosis (10.10.2017), qwerzz (16.07.2016), RaxXxz0r (08.04.2016), razor_king (07.03.2016), rebell22 (31.03.2016), rebum (15.12.2016), Rock (03.07.2016), Rohling (11.04.2016), sa62 (24.12.2016), Saladdin57 (14.08.2017), salo (10.03.2016), Saug und Brenn (27.04.2016), Saya (02.04.2016), schmutzbrust (26.08.2017), Sci-Fi-Fan (14.07.2016), shebdabe (09.03.2017), somix (09.03.2016), Speedcorefreak (16.05.2016), Speedy Conzalez (14.04.2017), Spitznahaenger (22.04.2017), stadtbote (14.08.2017), Stinker (12.04.2016), stonehead (14.06.2016), suji (06.05.2017), Swisser (29.04.2017), taipan4266 (16.09.2016), tanzderteufel (11.04.2016), tasman0_0 (22.04.2017), thefreak (13.04.2016), thomas (15.01.2017), TR2070 (14.04.2017), TRAXX (15.09.2017), Uncutdenon (27.04.2016), uschi (30.12.2016), uterxiiii (22.04.2017), w00tage (06.09.2017), wilddogs (20.12.2016), wolfireb (14.06.2016), wollum (11.03.2016), wpgtif (31.01.2017), yukichan (22.04.2017), zerberus1973 (06.06.2016)
Alt 08.03.2016, 23:30   #2
Schmuddelfan
 
Benutzerbild von pleuraerguss
 
Registriert seit: 19.01.2010
Ort: Wo die Lederhose juckt
Beiträge: 5.923
Abgegebene Danke: 7.152
Erhielt 2.113 Danke für 90 Uploads
Standard

Danke für die tolle Anleitung !
Respekt dafür
__________________
Ich bin nicht hier, um es allen Recht, sondern um wenigen eine Freude zu machen...

Ob ein Mensch klug ist, erkennt man an seinen Antworten.
Ob ein Mensch weise ist, erkennt man an seinen Fragen
pleuraerguss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2016, 16:23   #3
Der scharfe Blick
 
Benutzerbild von Eagle
 
Registriert seit: 24.12.2014
Beiträge: 1.669
Abgegebene Danke: 69
Erhielt 37.762 Danke für 830 Uploads
Lächeln

wow das hört sich ja gut an @der rabe

ist genau was für mich um mich mal damit zu beschäftigen

big thx dafür das du dir so viel mühe gemacht hast mit der anleitung


lg Eagle
__________________
>>>Achtung<<< Vom 04.01.2017 bis 26.01 2017 bin ich inaktiv!!In dieser Zeit werden keine PN usw. von mir bearbeitet!!!
>>>>>Keine Reup´s jeglicher art!!!<<<<<
Eagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2016, 18:01   #4
Eroberer
 
Benutzerbild von Boldur70
 
Registriert seit: 24.02.2015
Beiträge: 178
Abgegebene Danke: 728
Erhielt 0 Danke für 0 Uploads
Standard

Vielen Dank für die Anleitung. Jetzt weiß ich, wie ich ein Video in Audition rein kriege.

Mein Tipp zu 1-5:
Die Tonspuren kann man mit X-Recode extrahieren + in (Mono)Wave umwandeln + von 25 FpS auf 23,976 FpS strecken. Alles in einem Vorgang.
Ein Programm für (fast) alles. Mit HD-Tonsen ab 6.1 gibt es Schwierigkeiten.
Boldur70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2016, 19:55   #5
Uploader
(Threadstarter)  
 
Benutzerbild von der rabe
 
Registriert seit: 03.07.2010
Beiträge: 1.764
Abgegebene Danke: 2.337
Erhielt 28.893 Danke für 287 Uploads
Standard

Zitat:
Zitat von Boldur70 Beitrag anzeigen
Vielen Dank für die Anleitung. Jetzt weiß ich, wie ich ein Video in Audition rein kriege.

Mein Tipp zu 1-5:
Die Tonspuren kann man mit X-Recode extrahieren + in (Mono)Wave umwandeln + von 25 FpS auf 23,976 FpS strecken. Alles in einem Vorgang.
Ein Programm für (fast) alles. Mit HD-Tonsen ab 6.1 gibt es Schwierigkeiten.
Die letzte Version von Xmedia auf meinem Rechner ist von Anfang 2013.
Manche Versionen sind nicht immer ganz o.k.
Hier kann ich z.B. nur den PAL Film mit Ton (25 fps) dann "zusammen" in
23,976 fps umwandeln, wobei die Normwandlung in Xmedia Recode, egal ob PAL zu NTSC oder NTSC zu PAL, mir im bewegten "Film" ewig Microruckler ausspuckt.

Wäre ganz nett von dir, wenn du mal deine Einstellungen "nur Audio" von PAL zu NTSC und NTSC zu PAL aus XmediaRecode hier posten könntest.

Es gibt ja so einige Wege (Programme) um das Tempo einer Audiospur zu ändern.

Ich nutze XmediaRecode dann, wenn PAL bei PAL oder NTSC bei NTSC = Ausgabe bleibt, ansonsten nicht.
der rabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2016, 00:44   #6
Eroberer
 
Benutzerbild von Boldur70
 
Registriert seit: 24.02.2015
Beiträge: 178
Abgegebene Danke: 728
Erhielt 0 Danke für 0 Uploads
Standard

Nö, nicht X-Media Recode - sondern ganz einfach nur X-Recode.
Gibt es als Share (ist aber voll Funktionsfähig!!!) auf der Herstellerseite
oder in anderen Bords, wie my...i, mit Crack.

X-Media Recode läuft in den letzten Versionen total instabil, also weg.
Ohne Programme, wie X-Recode oder MakeMKV, geht bei mir gar nichts mehr.

Also bitte nicht X-Recode mit X-Media Recode verwechseln.

Bei DVDs und BDs, nutze ich zuerst immer MakeMKV, um den Film zu extrahieren. Dann:

+ X-Recode installieren (beim benutzen des Cracks, schalte ich mein Virenprogramm aus).

+ Programm starten und die Datei über den Button "Dateien hinzufügen" reinziehen. Es gehen auch ganze Ordner. Es erscheinen dann immer nur die vorhandene Audiospuren. Man kann auch nur Audiospuren einfügen,
wie zB. Wave, DTS oder MP3.

+ Ganz unten das Zielformat auswählen zB. Wave (WAV), FLAC, AC3 usw...
Eventuell Einstellungen dazu vornehmen, wie die gewünschte Datenrate.
Bei Auswahl von Wave (WAV) kann man eine 5.1 Spur gleich in 6 Mono-Waves extrahieren!

+ Willst du noch die Framerate ändern, Haken setzen bei "Vorverarbeitung (Prescan)". Unten links.
Dann erscheint ein Einstellungsbutton, draufklicken und die Änderungen können eingetragen werden, zB. 25000 zu 23,976.

So viele Schritte in einem Arbeitsvorgang.
Das war's. Zielordner aussuchen und los geht's...

PS: Das Programm ist einfach zu bedienen und sehr übersichtlich.
Boldur70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2016, 10:23   #7
Uploader
(Threadstarter)  
 
Benutzerbild von der rabe
 
Registriert seit: 03.07.2010
Beiträge: 1.764
Abgegebene Danke: 2.337
Erhielt 28.893 Danke für 287 Uploads
Standard

@Boldur70

Danke Dir für deinen ausführlichen Hinweis zu X-Recode

Es gibt ja immer verschiedene Programme um ans Ziel zu kommen, deshalb
bin ich für Alternativen immer aufgeschlossen und solche Hinweise sind sicher auch bei anderen Usern sehr willkommen.

Über Audacity ist auch das Importieren von gängigen Audio-Formaten aus extrahierten VideoFiles möglich und die Arbeit würde in einen Rutsch funktionieren.
Dazu benötigt das Programm dann zusätzlich noch "FFmpeg Import/Export Library" = http://lame.buanzo.org/#lamewindl

War allerdings bislang auch immer zu Faul, mir die Klamotte zu installieren
der rabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2016, 11:27   #8
Haudegen
 
Benutzerbild von razor_king
 
Registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 1.383
Abgegebene Danke: 1.113
Erhielt 268 Danke für 5 Uploads
Standard

Alles soweit nett, nur dieses Adobe Audition ist nicht aufzutreiben.

Hat das jemand auf Platte?
__________________
Bei PN's mit Bezug zum Forum bitte einen Link zum Thread einfügen! Danke.

Meine Uploads
razor_king ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2016, 11:57   #9
Eroberer
 
Benutzerbild von Boldur70
 
Registriert seit: 24.02.2015
Beiträge: 178
Abgegebene Danke: 728
Erhielt 0 Danke für 0 Uploads
Standard

@razor_king: Du hast eine PM.

Sicher kann auch Audacity verwendet werden. Der Vorteil von proffessioneller Software wie Audition ist aber, dass dort in Echtzeit gearbeitet wird und man das Programm solange weiter benutzen kann.
Ich habe dunkel in Erinnerung, das man bei Audacity solange warten muss,
bis das Programm mit dem Arbeitsschritt fertig ist.
Audition ist auch viel schneller.

Geändert von Boldur70 (14.03.2016 um 12:06 Uhr)
Boldur70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2016, 12:58   #10
Haudegen
 
Benutzerbild von razor_king
 
Registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 1.383
Abgegebene Danke: 1.113
Erhielt 268 Danke für 5 Uploads
Standard

Hallo,

ich benutze X-Recode schon ewig, schnell mal ein paar Audio-Files umrechnen, weil das ja mein zweites Hobby nach Video ist. Und ich habe mich immer gewundert, wieso das nicht populärer ist.

Danke boldur!
__________________
Bei PN's mit Bezug zum Forum bitte einen Link zum Thread einfügen! Danke.

Meine Uploads
razor_king ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2016, 15:21   #11
Whatchoo talkin' bout willis?
 
Benutzerbild von ThePilot23
 
Registriert seit: 13.08.2014
Beiträge: 2.971
Abgegebene Danke: 2.199
Erhielt 93.754 Danke für 1.210 Uploads
Standard

Zitat:
Zitat von der rabe Beitrag anzeigen
@Boldur70

Über Audacity ist auch das Importieren von gängigen Audio-Formaten aus extrahierten VideoFiles möglich und die Arbeit würde in einen Rutsch funktionieren.
Dazu benötigt das Programm dann zusätzlich noch "FFmpeg Import/Export Library" = http://lame.buanzo.org/#lamewindl
Drag and Drop der Videofile funktioniert tadellos, die Audiodatei muss nicht extrahiert werden .

.
__________________
SUCHE - Zwecks HD Upgrades - dt. Tonspur, dt. Release oder dt. Untertitel > Übersicht
BIETE - ReUPs nur noch für aktive Boardmember > Private Nachricht mit dazugehörigem Threadlink.

R.I.P. UL - Keine neuen Uploads und keine Reuploads mehr
ThePilot23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2016, 16:27   #12
Tripel-As
 
Benutzerbild von Defaman
 
Registriert seit: 20.09.2014
Ort: Zu Hause
Beiträge: 635
Abgegebene Danke: 1.800
Erhielt 5 Danke für 1 Upload
Standard Danke an der rabe

Hier muß ich ja auch mal ein DANKE sagen.
(Danke auch den anderen für die zahlreiche Tips!)
LG Defaman

Geändert von Defaman (16.05.2016 um 16:33 Uhr)
Defaman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2016, 19:49   #13
Foren-As
 
Benutzerbild von blablub71
 
Registriert seit: 24.04.2016
Beiträge: 286
Abgegebene Danke: 738
Erhielt 809 Danke für 17 Uploads
Standard

wer suchet der Findet hehe
hab das Tut ja doch noch gefunden,
und es ist sogar immer noch on
vielen Dank für deine Arbeit, und das du es am Leben hältst @ der rabe,
ein Video-tut ist Perfect
viel Besser als immer alles nur zu lesen und rumtesten.
wenn man sowas sieht, versteht man das alles auch viel Besser.

Werd's mir gleich am Wochenende mal anschauen
Solche Sachen wo man was lernt sind mir Lieber als jeder Film.

da werd ich doch am Wochenende mal das ganze Forum nach der rabe absuchen.
vielleicht finde ich da ja noch mehr solche Schätze.


PS: wieso sind solche Interessanten und hilfreichen Sachen nicht ganz oben angepinnt,
ich hab diese Tut nur durch sehr viel Zufall gefunden..


hab sogar eben
Audition 1.5 build 4124.1 [Audition\1.5]
Licensed To: blablub

auf meinen rechner gefunden.
die 1.5 ist doch die Version von den tut oder

Geändert von blablub71 (15.12.2016 um 20:19 Uhr)
blablub71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2016, 10:10   #14
Eroberer
 
Benutzerbild von Jelzinwodka
 
Registriert seit: 14.11.2013
Ort: Arsch der Welt
Beiträge: 227
Abgegebene Danke: 1.046
Erhielt 0 Danke für 0 Uploads
Standard

Super Rabe, danke dass du so eine leicht verständliche Anleitung erstellt hast..
Damit kann man sich an das Thema perfekt ranwagen

DANKE für deine Mühe
Jelzinwodka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2017, 13:12   #15
Mitglied
 
Benutzerbild von DeafYakuza
 
Registriert seit: 25.07.2013
Beiträge: 86
Abgegebene Danke: 390
Erhielt 212 Danke für 6 Uploads
Standard

Wie ich es festgestellt habe, ist der dt. Ton asynchron und passt nicht zu dem Film. Der Film dauert 1:41:32 Minuten und die AC3 dauert 1:42:00 Minuten. Wie speichert ihr die WAV Datei als Export (Rendern als)?

1. Zuerst habe ich die Dateien aus der DVD extahiert -> dt. Tonspur DD 2.0 Stereo

So sieht die Source aus:

2. Mit MeGUI von 25 to 23,976 with pitch corrected umgewandelt.

3. Mit TFM Audio Tool von AC3 ins WAVE konvertiert.

4. Mit Vegas Pro zu dem englischen Film angespasst -> daher waren die Schnitte der dt. Audiospur notwendig.
5. Ausgabe für die dt. Audiospur (Vegas) als WAV Datei gerendert.

6. Die WAV Datei wieder ins AC3 mit TMF Audio Tool konvertiert.


Ist das alles richtig so? Ich bin stark Schwerhörig, kann den Ton zu den Dialogen zwar hören, aber verstehe nicht. Nur mit Hilfe von UT kann ich ein bisschen verstehen, wenn einfach gesprochen wurde.
DeafYakuza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2017, 14:29   #16
Grünschnabel
 
Benutzerbild von hospitalr
 
Registriert seit: 08.08.2014
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 372
Erhielt 0 Danke für 0 Uploads
Frage

tolles tut, allerdings mit adobes neuer cc version von audition anscheinend etwas anders zu handhaben als in der alten 3.0. weiss vielleicht jemand hier wie man diese tolle übersicht/szenenvorschau in cc zu gesicht bekommt anstatt nur des aktuellen video-frames? zum zwischen den szenen springen wäre das schon vorteilhaft...

hospitalr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Adobe Audition 1.5 Defaman Papierkorb 1 22.01.2017 12:31
Adobe Audition 1.5 inkl Keymaker Cilow Papierkorb 0 02.05.2015 18:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:27 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

2008 - 2017, Bloodsuckerz