Deep Web/Darknet schon jemand dort unterwegs gewesen? - Bloodsuckerz.net
Bloodsuckerz.net  

Zurück   Bloodsuckerz.net > DISKUSSIONEN > Talk Talk Talk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 07.06.2016, 12:44   #1
Mitglied
 
Benutzerbild von Jessy Marcel
 
Registriert seit: 17.01.2015
Beiträge: 87
Abgegebene Danke: 135
Erhielt 0 Danke für 0 Uploads
Standard Deep Web/Darknet schon jemand dort unterwegs gewesen?

Es gibt eine verborgenes Internet sagen wir mal eine Unterwelt des Internets wo sämtliche Kriminelle Aktivitäten gibt, wie Drogenhandel,Waffenhandel,Kinderpoprnographie,Auft ragskiller,Folter,Mord usw usw.Es gibt Youtube Videos wo es Berichte gibt das sich dort in der Unterwelt des WWW schlimme Sachen zutragen mit Bitcoins kann man sich z.B. Live Morde ansehen,Folter und vergwaltigungen was sehr sehr Krass ist,als ich das gehört habe dachte ich mir das ist doch bestimmt ein Fake leider ist das die Realität.Ich habe vorher noch nie was davon gehört bis vor zwei Wochen ,man kann nur ins Darknet wenn man den Browser Tor benutzt das deine IP Nummer verbirgt und keine Polizei der Welt dich Ausfindig machen kann ,dort sollen sich Kranke abnormale Menschen sich Tummeln ein Paradies für Kriminelle.Das Darkweb solll 400 bis 550 mal größer sein als das WWW.

Meine Frage kennt jemand die andere Seite des Internets ich denke der eine oder andere kennt es aber viele haben keine ahnung das es sowas existiert.

http://www.handelsblatt.com/technik/...s/9599476.html
Jessy Marcel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2016, 01:36   #2
Mitglied
 
Benutzerbild von zerberus1973
 
Registriert seit: 25.12.2015
Beiträge: 97
Abgegebene Danke: 177
Erhielt 203 Danke für 14 Uploads
Standard

also ich persönlich war noch nie da unterwegs, da es mir zu gefährlich ist. ich habe mir in YouTube einige infovideos darüber angesehen und da wird genau beschrieben wie gefährlich es sein kann sich dort rumzutreiben. mit viel pech kann man sich sogar auf eine seite verklicken die VERBOTENEN INHALT mit sich führt. zwar verschleiert der tor-browser die ip-adresse, doch mit der heutigen technik ist vieles zurückverfolgbar (auch wenn das monate dauert). das deepweb hat richtig kranke sachen auf lager (in google findet man einige screenshots und berichte darüber) die sogar leute traumatisieren können, da hier die realität des verbrechens gezeigt wird. auch sollte man da nicht irgendwas verbotenes kaufen da man ansonsten schneller handschellen an hat als das die post einen die bestellte ware bringt, auch sind dort viele betrüger unterwegs.

ich würde dir empfehlen einige infovideos in YT anzuschauen, dann kannst du dir selbst ein bild darüber machen. gerne kann ich dir einige links von YT schicken.
zerberus1973 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2016, 21:44   #3
Gesperrt
 
Benutzerbild von sabretooth2066
 
Registriert seit: 26.11.2011
Beiträge: 2.775
Abgegebene Danke: 654
Erhielt 0 Danke für 0 Uploads
Standard

habe diesen thread erst jetzt entdeckt!...und war schockiert was manch ein user hier für hirnrissig falsche geschichten verzapft!

Zitat:
Zitat von Jessy Marcel Beitrag anzeigen
Meine Frage kennt jemand die andere Seite des Internets
was willst du wissen ?

lass mich raten.....du willst drogen bestellen ?

kein problem! dazu brauchst du aber mehr als nur den tor-browser alleine!

Zitat:
Zitat von zerberus1973 Beitrag anzeigen
also ich persönlich war noch nie da unterwegs, da es mir zu gefährlich ist. ich habe mir in YouTube einige infovideos darüber angesehen und da wird genau beschrieben wie gefährlich es sein kann sich dort rumzutreiben.
selten so einen derben schwachsinn gelesen!!!!

deine vorstellung vom darkweb ist komplett falsch und damit nicht genug verbreitest du dein falsches bild auch noch unter den leuten die bisher mit dem darkweb nichts am hut hatten.

niemand kann dir verbieten den torbrowser zu installieren, genauso ist es nicht strafbar den torbrowser zu verwenden, und überhaupt....keine ahnung von welcher verkackten youtube-seite du deine infos her hast, mit dem tor browser alleine hast du nämlich noch lange nicht zugang zum "darkweb", du brauchst nämlich die jeweiligen adressen zu den jeweiligen "märkten", ohne diese erfüllt der torbrowser für dich genau garnichts und er öffnet dir auch keine türe zum "darkweb" was auch immer du dir damit vorstellst.

das "darkweb" ist nämlich kein platz den man einfach so besucht und dort auf entdeckungstour geht, man braucht spezifische adressen...und ich spreche hier nicht von adressen die mit www beginnen


Zitat:
Zitat von zerberus1973 Beitrag anzeigen
mit viel pech kann man sich sogar auf eine seite verklicken die VERBOTENEN INHALT mit sich führt. .
was meinst du mit "verbotenen inhalt" ??? als wenn das im darkweb so einfach wäre!!!!!! nebenbei bemerkt... das könnte dir genausogut mit dem internet explorer passieren...noch viel leichter als im darkweb!!

wenn man weiß wo, kann man sogar drogen und auftragsmorde im regulären web finden und bestellen, aber über den tor-browser ist eben alles sicherer für den user und tja....wie gesagt, du brauchst ADRESSEN, ohne adressen nutzt dir der torbrowser nichts, das schließt gleich automatisch aus daß man "pech" hat und auf eine seite mit "verbotenem inhalt" stößt.


Zitat:
Zitat von zerberus1973 Beitrag anzeigen
das deepweb hat richtig kranke sachen auf lager (in google findet man einige screenshots und berichte darüber) die sogar leute traumatisieren können,
??? keine ahnung was du damit meinst daß man im darkweb "kranke" sachen findet die jemand "traumatisieren" könnten.....wtf ??? sag mal willst du mich verarschen ????

Zitat:
Zitat von zerberus1973 Beitrag anzeigen
da hier die realität des verbrechens gezeigt wird.
??? was für ein komischer satz soll das sein bzw. was genau soll das jetzt sagen ???

übers darkweb kann man relativ sicher und vor allem einfach diverse dinge oder services kaufen zu denen man auf herkömmlichen wegen nur in dunklen straßenecken zu mitternächtlicher zeit findet, kinderpornographie findest du auch im herkömmlichen web, wenn du aber nicht nach kinderpornographie suchst, wirst du auch keine entsprechenden seiten finden, weder im darkweb, noch sonst wo, die märkte wo man nämlich drogen und von mir aus auftragsmorde kaufen kann...die halten sich allesamt strikt daran mit kinderpornographie nichts am hut zu haben, solche märkte die kinderpornographie anbieten müsste man gezielt suchen und existieren nur abseits der "bekannten" märkte.

Zitat:
Zitat von zerberus1973 Beitrag anzeigen
auch sollte man da nicht irgendwas verbotenes kaufen da man ansonsten schneller handschellen an hat als das die post einen die bestellte ware bringt, auch sind dort viele betrüger unterwegs.
mann du redest scheisse am laufenden band.......das darkweb ist genau dazu da!!! um zugang zu illegalen geschäften zu haben, wenns so einfach wäre daß man dabei geschnappt wird dann wäre das darkweb schon lange tot und keine sau würde sich dort aufhalten.

Zitat:
Zitat von zerberus1973 Beitrag anzeigen
ich würde dir empfehlen einige infovideos in YT anzuschauen, dann kannst du dir selbst ein bild darüber machen. gerne kann ich dir einige links von YT schicken.
NEIN NUR BLOß NICHT!!! bitte gib keinem mehr eine empfehlung ab!

lade dir einfach den tor browser runter und dann versuche mal irgendetwas verbotenes anzustellen, ganz schnell wirst du merken daß alles ganz anders und vor allem.....viel komplizierter ist.

so wie du das übertrieben falsch schilderst könnte man im darkweb pech haben und kiloweise drogen bestellen die man nie bestellt hat und unbeabsichtigt über kinderpornos stolpern....

....junge...selbst wenn du dir zugang zu einem etwaigen marktplatz mit kinderpornos verschaffst...so lange du nichts orderst kann dir keiner was tun, also hör bitte auf hier solchen saumäßigen tobak zu verzapfen.

was man im darkweb finden kann ?

einen großteil der angebote im darkweb machen drogen und medikamente gefolgt von digitalen daten und/oder hacks und zuletzt waffen, den kleinen teil machen dann solche "dienstleistungen" wie das ordern eines securitytrupps oder sagen wir besser...."schlägertrupps", auftragsmorde habe ich bis jetzt aber noch keine gefunden bzw. ......habe ich noch nie dannach gesucht, mit sicherheit aber kann ich sagen daß man auf den üblichen märkten keine eindeutigen auftragsmord-angeobte finden wird, so etwas könnte man vielleicht auf vielen märkten finden, aber nur über umwege bzw. andere zu fragen...jedoch findet man weit und breit keienen "AUFTRAGSMORD BESTELLEN" button

...ach ja bevor ich es vergesse..."Folteraufträge" , was auch immer das für ein schwachsinniges geschäftsangebot sein soll was zerberus1973 hier meint, gibts auch nicht, von so etwas spricht man eigentlich nur wenn man einen schlägertrupp beauftragt und explizit erwünscht daß der zielperson irgendetwas gebrochen oder geschnitten wird, man wird aber auf jedenfall im ganzen darkweb nirgendwo einen "FOLTERAUFTRAG" button finden.

Geändert von sabretooth2066 (13.06.2016 um 02:04 Uhr)
sabretooth2066 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2016, 00:36   #4
Mitglied
 
Benutzerbild von zerberus1973
 
Registriert seit: 25.12.2015
Beiträge: 97
Abgegebene Danke: 177
Erhielt 203 Danke für 14 Uploads
Standard

@sabretooth2066

danke für deine info und antworten. mag sein dass du dich vielleicht etwas mehr auskennst als ich und vielleicht habe ich mich auch falsch informiert. aber das kann man auch zumindest in vernünftigen sätzen schreiben.
zerberus1973 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2016, 01:41   #5
Haudegen
 
Benutzerbild von Deafmobil
 
Registriert seit: 29.07.2010
Beiträge: 1.597
Abgegebene Danke: 962
Erhielt 1.662 Danke für 62 Uploads
Standard

Auf dem Darknet Seiten treiben nicht nur Kriminellen herum sondern auch viele professionellen Hacker. Zb hacken mit der Karte für Sky Abo Hack, erstellen ein Botnet und viele reichliche Hack-Programme.
Einfach anmelden und anklicken und downloaden bringt nix. Die Links sind nicht sichtbar. Die Chancen erhält man wenn mindestens 50 Post geschrieben hast. 1 Tage alle verschiedene Beiträge reinschreiben bringt nix. Da wirst du verwarnt und wieder auf 0 Beitrag zurückversetzt. Sobald man 50 Post hat kann man dem Ersteller anschreiben mit der Bitte dem Links freizugeben. Sollte der Ersteller einverstanden sein erhält man eine FTP-Zugang mit Passwort und dann kann man herunterladen. Natürlich ist der Zugang zeitlich begrenzt.
Deafmobil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2016, 01:53   #6
Gesperrt
 
Benutzerbild von sabretooth2066
 
Registriert seit: 26.11.2011
Beiträge: 2.775
Abgegebene Danke: 654
Erhielt 0 Danke für 0 Uploads
Standard

Zitat:
Zitat von zerberus1973 Beitrag anzeigen
@sabretooth2066

danke für deine info und antworten. mag sein dass du dich vielleicht etwas mehr auskennst als ich und vielleicht habe ich mich auch falsch informiert. aber das kann man auch zumindest in vernünftigen sätzen schreiben.
das ist eben so meine art, ich schlag öfters etwas über die stränge ohne wirklich darüber nachzudenken ob es nun weniger nett oder so richtig arschloch-mäßig rüberkommt, jedenfall aber ist es nichts persönliches, ich kenn dich ja auch garnicht!

jeder kann sich irren oder sich falsch informieren und das auch noch falsch weitergeben, das war auch garnicht meine kritik bzw. der vorwurf oder grund dazu mal wieder saures auszuteilen, es ist eben so daß es für mich schon fast wie unnötige panikmache rüberkommt was du da teilweise geschrieben hast, was mich auf die palme brachte war aber lediglich daß du das darkweb in einem zug mit kinderpornos, auftragsmorden und schlägertrupps nennst, demnach ist jeder der sich im darkweb herumtreibt entweder pädophil oder auf der suche nach auftragskillern, schlägertrupps oder allerhand sonstigen abartigen perversionen, ich kann ja kaum glauben daß ein halbwegs ernster YT-channel solchen bockmist verzapft, eher denke ich da du hast dieses video schon vor langer zeit gesehen und diverse dinge falsch in erinnerung

edit: im übrigen habe ich mich bei einer sache selbst geirrt bei dem was ich schrieb!

den großteil der geschäftlichen abwicklungen im darkweb machen immer noch drogen aus, die geschäfte mit digitalen daten sind weitaus weniger

Geändert von sabretooth2066 (13.06.2016 um 02:33 Uhr)
sabretooth2066 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2016, 01:57   #7
Grünschnabel
 
Benutzerbild von Jimmni
 
Registriert seit: 07.03.2015
Beiträge: 24
Abgegebene Danke: 185
Erhielt 464 Danke für 11 Uploads
Standard sabretooth2066 hat recht

Also so einfach ins Darknet einzutauchen ist das Alles nicht. Da gehört schon etwas mehr dazu. Ich mag wohl hier im Board ein absoluter Newbie sein arbeite aber schon seit mehr al 20 Jahren in der Informatik. Das Darknet ist und bleibt ein Netz dass man mit herkömmlichen Browsern schlecht entdecken kann. Aber es breitet sich auch hierüber aus. Dass es sehr illegale Inhalte beherbergt ist schon klar aber auch Dinge die sehr legal sind. Ihr könnt das ja mal googeln, denn das wird in manchen stellen im Netz sehr gut erklärt.
Um an diese Illegalen Inhalte zu kommen stimme ich meinem Vorredner sabretooth2066 total zu. Hierbei benötigt man spezielle Kentnisse oder aber gute Verbindungen zu Members der Scene. So mir nix Dir nix ist nicht. Aber um an Illegale Inhalte zu kommen benötigt Niemand das Darknet oder aber einen Tor Browser. Das geht im ganz normalen I-Net das auch am Darknet anschliesst. Aber im sog Darknet exestieren auch sehr legale und grosse Namen die einfach einen Service anbieten die über das normale Internet nicht möglich sind. Das Darknet bietet Dir die Möglichkeit auf Datenbanken zu zugreifen die unter normalen Umständen über das I-Net nicht möglich sind. Sei es legaler oder Ilegaler Natur. Natürlich gibt es extreme und kranke Inhalte die aber auch über das normale I-Net zu erreichen sind. Wie Kinderpornographie, Waffenhandel, Drogen etc.
Und vielleicht zu Deinem Verwundern sabretooth2066 doch es gibt die Möglichkeit Auftragskiller hier zu kontaktieren (nicht dass ich dies benötige oder genutz hätte) aber doch es gibt Sie und das kann diese nutzen. Aber da muss man sehr gute Connections haben und die werden im Darknet meisst über P2P oder verschlüsselte E-Mails kontaktiert. Ich fand das sehr witzig wie das sabretooth2066 beschrieben hat auf einen Button klicken und Kill kaufen! Aber so ist das einfach nicht. Muss aber meinem Vorredener absolut recht geben. Auch wenn er es etwas Prüde ausgedrückt hat er hat in allem Recht, denn es ist so wie er es sagt. Aber man bekommt im Darknet auch net viel mehr als im Internet wenn man nur die Adressen weiss. Nur dass im Darknet alles etwas mehr verschlossen ist.
Fazit: Was die Vorredner zerberus1973 und Jessy Marcel schrieben ist absoluter Müll. Das macht Leuten Angst. Diese sog. Darkside gibt es überall und lasst Euch nicht von YT-Videos beängstigen die man in die Tonne kicken müsste und dort überhaupt nix zu suchen haben. Wer an so einen Mist glaubt der glaubt auch an die Zahnfee. Videos von Folter und Hinrichtungen habe ich schon im ganz normalen I-Net gesehen da brauch ich nicht ins Darknet (Erinnern wir uns nur an die Hinrichtung von Saddam Hussein die sogar ein paar Stunden in YT zu sehen war.
Ich bitte nur und nicht nur Users dieses Boards Gerüchte in die Welt zu stellen wenn Sie keine Ahnung haben. Und wer wirklich kranke Sachen braucht braucht nicht ins Darknet zu gehen. Das gibt es zu genüge im Inet. Um nur eins zu nennen das Face. Da wird der ganze Müll erst verbreitet. Das ist krank und eine mentale Entkleidung der ganzen Welt. Bitte nicht immer die rosarote Brille anziehen auch mal wirklich sich der Sache anzunehmen und zu recherchieren bevor ich irgendeinen Müll poste. Und das soll jetzt keine Beleidigung sein. Denn solche Aussagen machen mehr mentale Traumas als das Darknet selbst.

Geändert von Jimmni (13.06.2016 um 02:03 Uhr)
Jimmni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2016, 02:26   #8
Gesperrt
 
Benutzerbild von sabretooth2066
 
Registriert seit: 26.11.2011
Beiträge: 2.775
Abgegebene Danke: 654
Erhielt 0 Danke für 0 Uploads
Standard

Zitat:
Zitat von Jimmni Beitrag anzeigen
Und vielleicht zu Deinem Verwundern sabretooth2066 doch es gibt die Möglichkeit Auftragskiller hier zu kontaktieren (nicht dass ich dies benötige oder genutz hätte) aber doch es gibt Sie und das kann diese nutzen. Aber da muss man sehr gute Connections haben und die werden im Darknet meisst über P2P oder verschlüsselte E-Mails kontaktiert.
nein ich weiß natürlich daß man im darknet auftragsmorde bestellen kann, diese aber nur über umwege findet, was anderes habe ich auch garnicht geschrieben:

Zitat:
Zitat von sabretooth2066 Beitrag anzeigen
auftragsmorde habe ich bis jetzt aber noch keine gefunden bzw. ......habe ich noch nie dannach gesucht, mit sicherheit aber kann ich sagen daß man auf den üblichen märkten keine eindeutigen auftragsmord-angeobte finden wird, so etwas könnte man vielleicht auf vielen märkten finden, aber nur über umwege bzw. andere zu fragen
ich hab jetzt rein interessehalber mal nach auftragskiller gesucht, das näheste an das ich kam waren waffen aller art die allesamt in der kategorie "security" oder "defense" zu finden sind, ich vermute aber daß man, sofern es im besuchten markt auftragskiller gibt denn möglich daß diese sich nur in bestimmten märkten rumtreiben, man diese ebenfalls in der selben kategorie aber in der untersparte "other" unter entsprechend abgewandelten namen bzw. einträgen finden müsste, unter "drugs" oder "digital goods" wird man auftragskiller sicher nicht finden.
sabretooth2066 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2016, 15:29   #9
Mitglied
 
Benutzerbild von zerberus1973
 
Registriert seit: 25.12.2015
Beiträge: 97
Abgegebene Danke: 177
Erhielt 203 Danke für 14 Uploads
Standard

Zitat:
was mich auf die palme brachte war aber lediglich daß du das darkweb in einem zug mit kinderpornos, auftragsmorden und schlägertrupps nennst, demnach ist jeder der sich im darkweb herumtreibt entweder pädophil oder auf der suche nach auftragskillern, schlägertrupps oder allerhand sonstigen abartigen perversionen
dieser vorwurf ist nicht richtig (siehe dazu meinen ersten Post). ich habe weder von auftragsmördern noch sonst irgendwas geschrieben. ich habe allgemein darüber geschrieben und nie geschrieben dass jeder der das darknet nutzt gleich kriminell ist.
zerberus1973 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2016, 16:22   #10
Gesperrt
 
Benutzerbild von sabretooth2066
 
Registriert seit: 26.11.2011
Beiträge: 2.775
Abgegebene Danke: 654
Erhielt 0 Danke für 0 Uploads
Standard

Zitat:
Zitat von zerberus1973 Beitrag anzeigen
dieser vorwurf ist nicht richtig (siehe dazu meinen ersten Post). ich habe weder von auftragsmördern noch sonst irgendwas geschrieben. ich habe allgemein darüber geschrieben und nie geschrieben dass jeder der das darknet nutzt gleich kriminell ist.
ja da hast du recht! sorry mein fehler!

es war user "jessy marcel" der hier maßlos übers ziel hinausgeschossen ist und von...

Zitat:
Zitat von JessyMarcel Beitrag anzeigen
Kinderpoprnographie,Auft ragskiller,Folter,Mord usw usw.
...redet, und damit nicht genug noch davon quasselt...

Zitat:
Zitat von Jessy Marcel Beitrag anzeigen
mit Bitcoins kann man sich z.B. Live Morde ansehen,Folter und vergwaltigungen was sehr sehr Krass ist,als ich das gehört habe dachte ich mir das ist doch bestimmt ein Fake leider ist das die Realität.
....finde es interessant daß hier jemand von "der realität" spricht wenn er selbst nur dämliche youtube-videos klickt die allesamt darauf aus sind möglichst viele views zu bekommen und selbst noch niemals im darknet unterwegs gewesen ist um sich von dieser "realität" zu überzeugen.



also mal ganz langsam...diese dinge von denen herr marcel spricht machen einen verschwindet kleinen anteil des darknets aus, ich gehe sogar soweit zu sagen daß ein großteil garnichtmal so krass ist und einfach übertrieben wird um ja möglichst viel klicks auf seine youtube-videos zu bekommen, ich will aber auch nicht abstreiten daß es z.b. live-morde höchstwahrscheinlich wirklich geben könnte....es stellt sich dann nur die frage wieviel von dem live-snuff wirklich echt ist...denn ohne obduktierte leichen und kriminalbeamte die das jeweilige verbrechen auch untersucht haben bzw. den täter ausgeforscht haben...wirds schwer hier 100%ige gewissheit zu haben daß alles echt war.

aber egal, snuff hin oder her, auftragsmorde hier oder dort, live-morde fake oder real......den großteil der geschäfte machen drogen gefolgt von medikamenten und digitalen daten aus, dann kommen noch waffen und im schlusslicht stehen diverse "dienste", etwaige snuff-videos und live-morde bzw. vergewaltigungen....sofern überhaupt 100% real, stellen den kleinsten teil dar weil es auch schonmal keine leichte sache ist die exakten adressen zu erfahren und man solche sache auf keinem herkömmlichen marktplatz vorfindet.....und das macht den großteil des darknets aus...die MARKTPLÄTZE!

diese perversitäten von denen das darknet angeblich laut user marcel so derartig vollgestopft sein soll, muss man erstmal finden...und das ist sicher keine leichte sache, zum einen weil es schon keine alltäglichkeit darstellt gute marktadressen für "übliches" zu finden wie drogen oder waffen, und zum anderen weil die meisten marktplätze sich eben auf genau diese sachen spezialisiert haben und von diesen ganzen "perversitäten" nichts wissen wollen bzw. absolut nichts damit zu tun haben wollen.

keine frage es wird sicher marktplätze im darknet geben wo man allerhand perversitäten findet (ob legal oder illegal), allerdings muss man dazu mal adressen von foren und dergleichen finden die sich im herkömmlichen netz tummeln um von dort dann die jeweiligen darknet-adressen zu beziehen

...im übrigen sei erwähnt daß es im herkömmlichen freien netz schon genug bilder und videos von vermeintlichen vergewaltigungen, morden und folterungen gibt...warum jemand explizit behauptet daß solche dinge besonders typisch für das darknet sein sollen ist mir schleierhaft.

Geändert von sabretooth2066 (13.06.2016 um 16:29 Uhr)
sabretooth2066 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2016, 21:27   #11
ComicFreak
Admin
 
Benutzerbild von catweazle69
 
Registriert seit: 30.05.2009
Ort: Schwabenland
Beiträge: 4.018
Abgegebene Danke: 5.337
Erhielt 41.060 Danke für 392 Uploads
Standard

Wikipedia weiß nicht alles, bietet aber doch grundlegende Infos zu den beiden NICHT IDENTISCHEN Themen Deep Web und Darknet. Und vor allem seriösere Infos als clickgeile Youtubler.

https://de.wikipedia.org/wiki/Deep_Web
https://de.wikipedia.org/wiki/Darknet

Liest man sich die Beschreibungen durch wird auch klar, dass nicht zwangsweise kriminelle Aktivitäten dahinter stecken müssen, dass aber durchaus kriminelles Potential vorhanden ist.
catweazle69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2016, 15:45   #12
Mitglied
 
Benutzerbild von Serious Sam
 
Registriert seit: 13.02.2016
Beiträge: 115
Abgegebene Danke: 170
Erhielt 312 Danke für 4 Uploads
Standard

Schade, dass das Darknet solch einen negativen Ruf hat.

Ursprünglich wurde es für Kommunikation und unabhängige Berichterstattung genutzt, welche in einigen Ländern aufgrund des herrschenden Regimes nicht möglich war. Gefängnisstrafen waren dort noch das mildeste. Es ging um freie Meinungsäußerung, Kritik am Regime, Berichterstattung, Kommunikationsverschlüsselung, Anonymität etc.

Wer sich mittlerweile dort aufhält und was dort passiert und gehandelt wird (kann man sich ja denken, wenn man mal logisch drüber nachdenkt), wurde bereits in anderen Posts geschrieben.

Vorsichtig sein, ja!
Panik mache, nein!
Serious Sam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2016, 06:59   #13
HQC-Fan
 
Benutzerbild von matze0103
 
Registriert seit: 13.01.2014
Beiträge: 676
Abgegebene Danke: 371
Erhielt 7.548 Danke für 503 Uploads
Standard

Programmtipp

Geändert von matze0103 (23.06.2016 um 07:05 Uhr)
matze0103 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2016, 10:57   #14
Gesperrt
 
Benutzerbild von sabretooth2066
 
Registriert seit: 26.11.2011
Beiträge: 2.775
Abgegebene Danke: 654
Erhielt 0 Danke für 0 Uploads
Standard

Zitat:
Zitat von matze0103 Beitrag anzeigen
das wird wieder ein scheissdreck werden, um der zuschauerzahlen willen wird höchstwahrscheinlich wieder dramatisiert und die tiefschwärzesten ecken des darknets gezeigt anstatt sich auf das zu konzenrtrieren was kaum spannend ist aber den großteil der darknet aktivitäten darstellt.....nämlich der kauf von daten, drogen, medikamenten und waffen.

wenn das so ne ausgedehnte serie sein wird kann man schonmal sicher sein daß die hier ordentlich auftragen werden, mann kennt das ja schon von den tollen "killerspiele-dokus"....

...ist aber verständlich, die zuschauer wollen dramatisches bis schockierendes sehen, die hält man wohl kaum vorm schirm wenn man zeigt wie sich leute drogen bestellen
sabretooth2066 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2016, 05:11   #15
Mitglied
 
Benutzerbild von zerberus1973
 
Registriert seit: 25.12.2015
Beiträge: 97
Abgegebene Danke: 177
Erhielt 203 Danke für 14 Uploads
Standard

Ich habe da etwas gefunden dass sich MARIANAS WEB nennt, welches noch finsterer als das DeepWeb sein. Angeblich kommt man da nur durch sogenannte Quantencomputer rein und es soll Informationen beinhalten (z.B. über geheime Pläne der US-Regierung, der NASA, CIA, FBI,....) die einen dem Atem rauben sollen. Aber es handelt sich dabei nur um einen Mythos und es gibt weder Beweise noch Gegenbeweise um die Existenz des MARIANAS WEB.
zerberus1973 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2016, 09:51   #16
Routinier
 
Benutzerbild von karisuma
 
Registriert seit: 09.02.2013
Beiträge: 857
Abgegebene Danke: 1.945
Erhielt 1 Danke für 1 Upload
Standard

Mariana's Web klingt wie die Homepage einer Hausfrau.
karisuma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2016, 12:45   #17
Tripel-As
 
Benutzerbild von HerbieHupser
 
Registriert seit: 23.09.2011
Ort: Lummerland
Beiträge: 562
Abgegebene Danke: 4.983
Erhielt 2.453 Danke für 62 Uploads
Standard

In Herbies Web kann man das auch alles finden. Und noch mehr. Auch die endgültigen Beweise für die Existenz Gottes. Und dafür, dass Elvis einen Angelshop in Oklahoma betreibt. Leider ist der Zugang noch viel, viel schwerer. Schade, so was aber auch.
HerbieHupser ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2016, 13:18   #18
Eroberer
 
Benutzerbild von Void
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 218
Abgegebene Danke: 40
Erhielt 0 Danke für 0 Uploads
Standard

Zitat:
Zitat von zerberus1973 Beitrag anzeigen
Angeblich kommt man da nur durch sogenannte Quantencomputer rein...
Klar, von denen hat ja jeder einen zuhause herumstehen.
Void ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2016, 13:50   #19
Haudegen
 
Benutzerbild von razor_king
 
Registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 1.355
Abgegebene Danke: 1.070
Erhielt 204 Danke für 2 Uploads
Standard

Oha, die Illuminaten haben wieder zugeschlagen!
__________________
Bei PN's mit Bezug zum Forum bitte einen Link zum Thread einfügen! Danke.
razor_king ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2016, 14:45   #20
Schmuddelfan
 
Benutzerbild von pleuraerguss
 
Registriert seit: 19.01.2010
Ort: Wo die Lederhose juckt
Beiträge: 5.785
Abgegebene Danke: 7.482
Erhielt 1.996 Danke für 85 Uploads
Standard

Nicht zu vergessen wäre da noch pleuras Schmuddelnetz,was es
dort gibt kann sich wohl jeder denken.
Für den Zutritt reicht erstmal ein Aktfoto seiner Freundin,
sofern sie noch unter 40 Jahre alt ist
__________________
Ich bin nicht hier, um es allen Recht, sondern um wenigen eine Freude zu machen...

Es ist leichter mit einem Gescheiten über etwas Dummes zu reden, als mit einem Dummen über etwas Gescheites
pleuraerguss ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kung Fury (jemand schon was davon gehört?) psymaus83 Filme 20 13.06.2016 22:58
Daniel Suarez - Darknet Blaumilch Papierkorb 0 12.07.2015 00:07
[Pop] Klaus Renft Combo - Als ob nichts gewesen wär tigrib Musik 0 03.06.2015 16:19
Hugh Howey - Unser Leben dort Blaumilch Papierkorb 0 22.05.2015 23:48
Pierre Lemaitre - Wir sehen uns dort oben Stingfish eBooks 0 02.12.2014 10:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:50 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

2008 - 2017, bloodsuckerz