Star Wars Episode 7 - Das Erwachen der Macht - Seite 4 - Bloodsuckerz.net
Bloodsuckerz.net  

Zurück   Bloodsuckerz.net > ENTERTAINMENT > Kino

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 25.08.2015, 17:26   #61
Foren-As
 
Benutzerbild von Jenesaispas
 
Registriert seit: 09.07.2013
Beiträge: 323
Abgegebene Danke: 279
Erhielt 2.424 Danke für 34 Uploads
Standard

Das war natürlich nicht ganz ernst gemeint, aber die Denke, dass möglichst viele Zielgruppen bedient werden müssen, ist ja seit Episode 1-3 Teil des Star Wars Franchise:

Während die Trilogie 1977-83 eher männliche Kinogänger und den Typ Frau angesprochen hat, den es auf Bikertreffen oder vielleicht noch Mittelaltermärkte zieht, ist die neue Trilogie deutlich auf Familienfilm zugeschnitten...

Für wen ist denn wohl die Liebesgeschichte Padme-Anakin mit den hier hinlänglich diskutierten Kitschszenen da rein geschrieben? Dieser Handlungsstrang ist eindeutig auf die Sex-And-The-City-Romantikfilm-liebende Kinogängerin zugeschnitten. Der verhasste Jar Jar Binx sollte dann andererseits die kleinen Zuschauer zwischen 6-12 bedienen. Und wenn man genau hinguckt, entdeckt man, dass für alle möglichen Zuschauergruppen irgendwelche Elemente aus dem Filmbaukasten da eingebaut wurden.

Und bei allem Vertrauensvorschuss für die neuen Episoden: Das Franchise ist jetzt bei DISNEY, was praktisch eine hundertprozentige Garantie dafür ist, dass es auf der Familienfilm-Schiene weitergeht und wir uns darauf einstellen müssen, dass es auch wieder Romantik und Kinderkram geben wird.

Die Sache hat allerdings auch einen Vorteil: Man braucht als Kerl etwas weniger Überredung, um auch die Freundin, Frau oder sonstig verbändelte Partnerin mit ins Kino zu kriegen....
__________________
Meine Uploads
Jenesaispas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2015, 21:46   #62
Doppel-As
(Threadstarter)  
 
Benutzerbild von Darkstar
 
Registriert seit: 26.09.2011
Ort: NRW
Beiträge: 463
Abgegebene Danke: 295
Erhielt 894 Danke für 41 Uploads
Standard

Oki, das leuchtet ein.

Und so betrachtet habe ich das noch gar nicht... aber es stimmt, wie du das schreibst.

Na ja hoffen wir einfach mal, dass die neuen Teile etwas düsterer als die Episoden 1-3 werden.


Aber noch ein düsterer Gedanke:

Ich schrieb das aber schon mal:
Eigentlich passen die alten Krieg der Sterne-Filme (Episode IV bis VI) nun gar nicht mehr von ihrer Machart und vom Stil zu den neuen Filmen...weder zu Episode 1-3 noch zu den wesentlich neueren, die noch folgen.

Ich will ja nicht den Teufel an die Wand malen und ich liebe die alten Filme, aber wenn man es genau nimmt... müsste man um alles anzugleichen die Original-Trilogie neu verfilmen... (oh weh, hoffentlich kommt niemand auf diese blasphemische Idee)

Gehen wir paar Jahre nach vorne: die neuen drei Teile, also Episode 7-9 sind auch draußen und man würde sich die ganze Filmreihe nacheinander anschauen... dann fällt die Original-Trilogie dermaßen aus dem Rahmen, dass man gar nicht um den Gedanken herum kommt, diese in der selben Art mit neuster Technik zu "remaken"... damit sie zu den anderen 6 Teilen passt.
__________________
Möb!

Geändert von Darkstar (25.08.2015 um 21:59 Uhr)
Darkstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2015, 00:01   #63
Haudegen
 
Benutzerbild von boesherr
 
Registriert seit: 09.05.2013
Ort: Neatherrealm
Beiträge: 1.917
Abgegebene Danke: 1.558
Erhielt 4.492 Danke für 55 Uploads
Standard

Noch wissen wir ja nicht, wie die Filme wirklich werden. Die Vorarbeiten eines Regiesseurs sind nicht immer aussagekräftig, das Skript, das SFX-Team, der evtl. vorhandene Second Unit-Director und viele Faktoren mehr, spielen da ja auch noch eine Rolle. Ich sag mal so: Ich erwarte nichts, im besten Fall gute Unterhaltung.

Übrigens hat George Lucas selbst in mehreren Interviews verkündet, dass für ihn die Geschichte beendet sei. Darth Vader ist tot, das Imperium besiegt und alle sind glücklich.

Die Kuh muss halt gemolken werden, wenn man bei Disney schon soviel Geld ausgibt und natürlich wird peinlich genau darauf geachtet werden, dass man eine möglichst große und breite Menge an Zuschauern erreicht. Die Interessen von Filmnerds wie uns, spielen da eine untergeordnete Rolle. So wichtig, wie man denken mag, ist unsere Meinung nicht. Auch die Prequeltrilogie hatte sehr einträgliche Einspielergebnisse und bekam sogar im Durchschnitt ganz gute Kritiken. Warum sollte man also von bestimmten Konzepten abweichen? Egal, ob es ein paar gute Momente und mehr handgemachte Effekte geben wird: Die neue Trilogie muss auf jeden Fall cool, neu, 3D schnell und hyperdupermegaactionlastig sein. Da geht leider kein Weg dran vorbei.

Für den kommenden Winter freue ich mich bisher nur auf "The Hateful Eight", weil ich bei Tarantino weiß, dass er selbst dann, wenn er einen schlechten Film abliefert, einen immer noch sehenswerten Film mit Kinoflair abliefert. Das ist so wie bei den Coen-Brüdern: Richtig schlecht geht gar nicht! Und mal ganz im Ernst: Was kann bei einem Schneewestern auf 70 mm gedreht schon schief gehen?
__________________

Freue mich über Hinweis per PN, wenn etwas down ist. Reups sind aber derzeit leider nicht möglich. Kommt Zeit, kommt Reup. Bitte keine Hosteranfragen.
boesherr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2015, 21:06   #64
Foren-As
 
Benutzerbild von Jenesaispas
 
Registriert seit: 09.07.2013
Beiträge: 323
Abgegebene Danke: 279
Erhielt 2.424 Danke für 34 Uploads
Standard

Zitat:
Zitat von Darkstar Beitrag anzeigen
Ich will ja nicht den Teufel an die Wand malen und ich liebe die alten Filme, aber wenn man es genau nimmt... müsste man um alles anzugleichen die Original-Trilogie neu verfilmen... (oh weh, hoffentlich kommt niemand auf diese blasphemische Idee)

Gehen wir paar Jahre nach vorne: die neuen drei Teile, also Episode 7-9 sind auch draußen und man würde sich die ganze Filmreihe nacheinander anschauen... dann fällt die Original-Trilogie dermaßen aus dem Rahmen, dass man gar nicht um den Gedanken herum kommt, diese in der selben Art mit neuster Technik zu "remaken"... damit sie zu den anderen 6 Teilen passt.
Meine Prognose wäre, dass genau das passiert. Ich sehe das aber eigentlich mit einer gehörigen Portion Gelassenheit.

Ein Remake lässt das Original nicht verschwinden und kann (im Gegensatz zum ewigen Aufkochen der alten Soße in immer neuen Fortsetzungen) evtl. sogar einen eigenen Charme entwickeln: Star Wars ist aus meiner Sicht inzwischen ein klassischer Filmstoff und wenn sich alle paar Jahre mal wieder jemand daran versuchen würde, die (Original-)Geschichte zu verfilmen, hätte das für mich irgendwie auch seinen Reiz.

Nur als Beispiel, dass so was funktionieren kann: Ich habe hier 9 verschiedene Verfilmungen von "Der Hund von Baskerville" und kann an nahezu allen etwas finden, das mich begeistert. Auf jeden Fall finde ich nicht, dass die jeweilige Neuverfilmung die vorherige überflüssig macht. Z.B. ist - zumindest für mich - die Rathbone-Fassung von 1939 unverändert sehenswert, obwohl es danach zig Neuverfilmungen gab.

Sollte also irgendwann jemand die SW-Originalfilme neu machen wollen, wäre das für mich keine Blasphemie, sondern eher eine Reminiszenz.

P.S.: Evtl. lässt sich so was auch als Chance nutzen und total absurde Entwicklungen vergessen machen, die dem Stoff in Prequels wie 1-3 oder Fortsetzungen wie 7-9 aufgedrückt wurden/ werden.
__________________
Meine Uploads

Geändert von Jenesaispas (26.08.2015 um 21:19 Uhr)
Jenesaispas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2015, 15:22   #65
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Eule-08/15
 
Registriert seit: 05.03.2009
Ort: Eulenhausen
Beiträge: 1.122
Abgegebene Danke: 737
Erhielt 1.095 Danke für 15 Uploads
Standard

Offizielles Kinoposter und finaler Trailer erschienen.



__________________
------------------------
-------> Huhu <-------
------------------------

Eule-08/15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2015, 14:40   #66
Audiophil
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Tommy Hilfaker
 
Registriert seit: 13.02.2012
Beiträge: 1.553
Abgegebene Danke: 526
Erhielt 3.907 Danke für 33 Uploads
Standard

Steinigt mich wenn ihr wollt...aber der Film fühlt sich richtig an!

Ich freu mich schon derbe drauf endlich nen echten Star Wars im Kino sehen zu können. Und wisst ihr was? Genau! Das mache ich einzigst und allein an den 2 veröffentlichten Trailern aus

Ich hatte Gänsehaut durch und durch (vor allem mit dem ersten Trailer) und ich schwöre euch: Der steckt einnahmenmäßig nen "Jurassic World" aus diesem Jahr und zahlenmäßig "Avatar" in die Tasche Denkt an meine Worte!
Tommy Hilfaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2015, 20:09   #67
Tripel-As
 
Benutzerbild von faculty666
 
Registriert seit: 03.01.2010
Ort: L.A.
Beiträge: 557
Abgegebene Danke: 2.413
Erhielt 46 Danke für 1 Upload
Standard

Ich freu mich auch schon drauf, wird mein erster Kinobesuch seit Jahren
faculty666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2015, 20:18   #68
Internet Exorzist
 
Benutzerbild von Viktor Bout
 
Registriert seit: 01.10.2015
Ort: Skull Island
Beiträge: 846
Abgegebene Danke: 540
Erhielt 4.903 Danke für 192 Uploads
Standard

Bin mir da echt noch nicht sicher.
Die Teile 4-6 sind für mich Meisterwerke,bis heute!

Ansehen werde ich ihn mir natürlich.
__________________
Keine Reup´s !!!
Viktor Bout ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2015, 12:41   #69
Grünschnabel
 
Benutzerbild von mape4
 
Registriert seit: 30.01.2015
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 57
Erhielt 0 Danke für 0 Uploads
Standard

Zitat:
Zitat von Viktor Bout Beitrag anzeigen
Bin mir da echt noch nicht sicher.
Die Teile 4-6 sind für mich Meisterwerke,bis heute!

Ansehen werde ich ihn mir natürlich.
Moin Zusammen.
Dem kann Ich Viktor nur zustimmen.
Ich haben in den 70ern die Uraufführung gesehen und war begeistert.
Seither Sammle ich jede Restaurierte Version aber keine kommt an die Ursprünglich heran keine.
Sicher sind Episode 1 - 3 net schlecht gemacht und haben feine Effekte usw.
Aber der Knaller waren sie nicht.

Und Leider muss ich das noch dazu sagen das ich zwar sehr gespannt bin was mit Episode 7 passiert, aber ich denke Sie werden nicht das erreichen was Star Wars damals erreicht hat.
Ich sage nur Disney Studio sry aber das geht mir persöhnlich gegen den strich hätte George die Laune gehabt hätte er es selbst gemacht von daher denke ich wird das Kino erlebnis verhalten sein, aber lassen wir uns mal überraschen.

MFG
mape4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2015, 15:51   #70
Kingpin
 
Benutzerbild von Gladbeck
 
Registriert seit: 15.08.2011
Ort: Gotham City
Beiträge: 2.959
Abgegebene Danke: 1.884
Erhielt 12.056 Danke für 203 Uploads
Standard

Zitat:
Zitat von mape4 Beitrag anzeigen
Sicher sind Episode 1 - 3 net schlecht gemacht und haben feine Effekte usw.
Aber der Knaller waren sie nicht.
Die Filme waren doch total schrecklich.
Weltraum Soap im LSD Rausch.
Gladbeck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2015, 23:09   #71
Grünschnabel
 
Benutzerbild von mape4
 
Registriert seit: 30.01.2015
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 57
Erhielt 0 Danke für 0 Uploads
Standard

Zitat:
Zitat von Gladbeck Beitrag anzeigen
Die Filme waren doch total schrecklich.
Weltraum Soap im LSD Rausch.
Naja so hart wollte ich es net sagen.
Waren eigentlich doch ganz nette sachen dabei, Jarja Bings oder wie man
ihn schreibt war meiner meinung nach ein echt klasse Erfrischung in der
einen oder anderen Situation.
mape4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2015, 13:20   #72
König
 
Benutzerbild von sabretooth2066
 
Registriert seit: 26.11.2011
Ort: Westerlands
Beiträge: 2.883
Abgegebene Danke: 668
Erhielt 0 Danke für 0 Uploads
Standard

hab erst jetzt vernommen daß schon seit geraumer seit sämtliche rassistische star-wars fans gegen den film sturm laufen weil ein schwarzer die hauptrolle hat, einer hat sich sogar umgebracht deswegen, müsste den artikel aber jetzt googlen

meine persönliche meinung dazu ist.....kein problem mit einem schwarzen star wars hauptcharakter, sofern er schwarz ist weil die story es so vorsieht...nicht aber wegen dieser beschissenen political correctness jetzt plötzlich mit aller gewalt vermehrt schwarze in diverse rollen zu setzen wo sie eigentlich ursprünglich nicht hingehörten, marvel hat das ja schon in form von nick fury oder einem schwarzen peter parker vorgezeigt, letzteres aber bisweilen nur bei den comics belassen während sie das mit nick fury bei den avengers zum ersten mal umsetzten und mit samuel l jackson einen tollen schauspieler angelten dem die rolle auch gottseidank passt!
sabretooth2066 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2015, 15:47   #73
Mitglied
 
Benutzerbild von crowenhaft
 
Registriert seit: 26.08.2015
Ort: Scottish Highlands
Beiträge: 149
Abgegebene Danke: 38
Erhielt 2 Danke für 1 Upload
Standard

Zitat:
Zitat von sabretooth2066 Beitrag anzeigen
...marvel hat das ja schon in form von nick fury oder einem schwarzen peter parker vorgezeigt, letzteres aber bisweilen nur bei den comics belassen während sie das mit nick fury bei den avengers zum ersten mal umsetzten und mit samuel l jackson einen tollen schauspieler angelten dem die rolle auch gottseidank passt!
Ne... noch lange vor den Avengers war 2003 der leider bereits 2012 verstorbene Michael Clarke Duncan in der Rolle des Kingpin zu sehen. Ist in den Marvel Comics ein Weißer, passte aber sehr gut in den Film.
__________________

Dieses crowenhafte Geschrei der Lämmer...
crowenhaft ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2015, 01:59   #74
Tripel-As
 
Benutzerbild von pizzafulci
 
Registriert seit: 04.02.2009
Beiträge: 629
Abgegebene Danke: 4.308
Erhielt 0 Danke für 0 Uploads
Standard

Ich hab Kinokarten für Freitag um 20 Uhr, großes Kino Cinestar Imax am Potsdamer Platz. War auch schon lange nicht mehr im Kino. Ich freue mich drauf!

Geändert von pizzafulci (15.12.2015 um 02:07 Uhr)
pizzafulci ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2015, 04:14   #75
Kacke am Stock is auch ne Blume ;D
 
Benutzerbild von neotek
 
Registriert seit: 09.08.2011
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 1.718
Erhielt 2.129 Danke für 60 Uploads
Standard

Zitat:
Zitat von Tommy Hilfaker Beitrag anzeigen
und zahlenmäßig "Avatar" in die Tasche Denkt an meine Worte!
Episode 3 hatte Avatar schon lange gebrochen, gibt da viele Seiten im Netz wo Kino rechen Profis etc. richtig rechen und dem nach ist Avatar auf Platz 53 gelandet

Der neue ach ja jetzt erwacht die Macht mal wieder toller Titel wird ein normaler Blockbuster mehr nicht wie alle anderen Filme der letzten zeit auch einfach hingerotzt morgen schon wieder vergessen, sieht man schon wie lange die blos brauchen für ihre Effekte wenn ich mir überlege wie lange Lucas bei Ep. 1-3 pro Ep. brauchte nur für die Effekte 3 Jahre, der neue wird aussehen wie Transformers etc. eben einfach hingerotzt..und Punkt
__________________
Keine "Reupps" möglich !!
__________________

MIR SCHEISS EGAL WER DEIN VATER IST, WENN ICH HIER ANGEL, HAST DU NICHT ÜBERS WASSER ZU LAUFEN!

Geändert von neotek (15.12.2015 um 04:26 Uhr)
neotek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2015, 09:10   #76
Haudegen
 
Benutzerbild von **splattermax**
 
Registriert seit: 03.09.2008
Ort: Pott
Beiträge: 1.533
Abgegebene Danke: 631
Erhielt 468 Danke für 27 Uploads
Standard

Einserseits freue ich mich auf den Film und er kann nur besser sein als dieser Müll, den man als I-III verkauft bekommt. Andererseits frage ich mich, ob man wirklich einen alten Harrison Ford und auch die anderen in mehr oder weniger Würde gealterten Schauspieler in diesen Rollen sehen will.
Außerdem muss ich wieder viel zu weit fahren, um die OV sehen zu können.
**splattermax** ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2015, 12:28   #77
Tripel-As
 
Benutzerbild von faculty666
 
Registriert seit: 03.01.2010
Ort: L.A.
Beiträge: 557
Abgegebene Danke: 2.413
Erhielt 46 Danke für 1 Upload
Standard

Ich werd mir den neuen Star Wars am Samstag anschaun. War schon ne halbe Ewigkeit nicht mehr im Kino, zuletzt bei "Fast & the Furious 4".

Freu mich drauf...
faculty666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2015, 00:24   #78
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Eule-08/15
 
Registriert seit: 05.03.2009
Ort: Eulenhausen
Beiträge: 1.122
Abgegebene Danke: 737
Erhielt 1.095 Danke für 15 Uploads
Standard

Ab heute ist es soweit. ^^



__________________
------------------------
-------> Huhu <-------
------------------------

Eule-08/15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2015, 00:33   #79
Haudegen
 
Benutzerbild von uterxiiii
 
Registriert seit: 09.07.2014
Ort: Stalag 13
Beiträge: 1.087
Abgegebene Danke: 2.818
Erhielt 1.184 Danke für 36 Uploads
Standard Bin gespannt was Disney draus macht

Zitat:
Zitat von crow1975 Beitrag anzeigen
Naja, nachdem ich auch zu den Semestern gehöre, die KRIEG DER STERNE
noch Original im Kino erleben durften, kann ich auch bestätigen, dass
Episode 4 - 6 das GRÖßTE sind, was das Star Wars Universum zu bieten hat.
Zumindest bis jetzt. Die Trailer gefallen mir und ich freue mich auf ein
Wiedersehen mit den Stars meiner Kindheit. Egal ob Carrie Fisher etwas
ÄLTER ist und ich sie mir gewiss nicht im Goldenen Bikini vorstellen mag,
so freue ich mich auf Laia, Han, Luke usw...

Freue mich tierisch auf den 17.12.2015 und werde gewiss im KINO sitzen.
Solange es keine totale Schlappe wird, wie die "SOAP" Episode III, und wenn
Abrams nur ein wenig vom Herzblut, welches er in STAR TREK steckte hier
investierte, sollte die zukünftige Trilogie ein kleiner Fan-Erfolg werden.
Schlimmer als Episode 1-3 kann es kaum werden!!!!
uterxiiii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2015, 03:22   #80
Tripel-As
 
Benutzerbild von HerbieHupser
 
Registriert seit: 23.09.2011
Ort: Lummerland
Beiträge: 562
Abgegebene Danke: 5.105
Erhielt 2.461 Danke für 62 Uploads
Standard

So, grad aus dem Kino raus: Erster!

Mehr sag ich nicht.
HerbieHupser ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Star Wars OST - Episode 1-6 demented Papierkorb 0 09.07.2014 19:17
Star Wars - Episode IV - V - VI - Original Kinofilme Eisblut Papierkorb 5 14.10.2013 21:56
Star Wars OST - Episode 1-6 demented Papierkorb 0 07.02.2013 17:33
Star Wars Episode II The Clone Wars / Angriff der Klone Krieger (BD50) 0rambo0 Papierkorb 0 16.09.2011 20:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:11 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

2008 - 2017, bloodsuckerz